ToolsAtWork begleitet die Digitalisierung des Sprachinstitutes des Bundesheeres

Im Oktober fand der erste digitalisierte Englischkurs am Sprachinstitut des Bundesheeres an der Landesverteidigungsakademie statt. „Diese Entwicklung ist einer der Meilensteine des Projektes „Digitalisiertes Sprachwesen im Bundesheer“ sagt der Leiter des Sprachinstitutes Mag. Mag. Thomas Fronek. „Es ist im Digital Austria-Katalog aufgenommen und wird eine Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des Sprachwesens im Heer ermöglichen. Mit dem Know-How von ToolsAtWork konnte die Umstellung in 12 Wochen umgesetzt werden.“

Modernste Präsentationsmittel
Der neue, digitalisierte Hörsaal des Sprachinstitutes verfügt über ein Smartboard, mehrere Bildschirme und Projektoren und eine vollständige Vernetzung. Als Lehrmittel kommt das neue Sprachlehrwerk „Empower“ zum Einsatz. Dies ist ein digitalisierter Englischkurs des Verlages Cambridge University Press, der über eine Vielzahl von Komponenten verfügt. Jeder Kursteilnehmer erhält ein iPad, mit dem er via Internet auf alle Lerninhalte sowohl aus dem Lehrsaal als auch nach Dienst zugreifen kann. Durch den mobilen Charakter dieser iPad-Klasse und die Qualität der Technik wird „Language Training to go“ ermöglicht.

Virtuelles Klassenzimmer
Das virtuelle Klassenzimmer umfasst iPads, MacBook Air und iMacs zur Contenterstellung. Sprachlern-Applikationen, Augmented und Virtual Reality haben in der Sprachausbildung an der Landesverteidigungsakademie Einzug gehalten.

Zukunftssichere Lösungen
ToolsAtWork berät umfassend und kompetent. Wir besorgen die Produkte, die Sie für den Einsatz benötigen, zu speziellen Education-Preisen. Und natürlich sorgen wir dafür, dass das gesamte System stabil und reibungslos funktioniert – von der Serverbetreuung und -installation über die Einrichtung der WLAN-Netzwerke bis zur zentralen Betreuung (MDM und DEP) der Geräte. Damit Sie wissen, wo die Geräte sind und wirklich nur jene Software installiert ist, die für den Unterricht benötigt wird.

Ansprechpartner ist unser Michael Reichel education@toolsatwork.com
Tel: 0664/0664 82 000 28